Press Release for Banner Engineering
Editors: Copy and paste text for use at your discretion.

A. B.

A. Neue M-Gage-Fahrzeugerkennungssensoren von Banner Engineering (S18M, oben; Q7M, unten) sind wirtschaftlicher und zuverlässiger als herkömmliche Systeme mit Induktionsschleife. Download High Res Image

B. Autonome M-Gage-Fahrzeugerkennungssensoren lassen sich leicht über- oder unterirdisch in Drive-Through-Servicestätten sowie Lager- und Verladeanwendungen installieren. Download High Res Image

AUTONOMER FAHRZEUGERKENNUNGSSENSOR BIETET NIEDRIGERE KOSTEN
UND EINFACHERE INSTALLATION ALS SYSTEME MIT INDUKTIONSSCHLEIFE
M-Gage-Sensor von Banner Engineering verwendet patentierte Passivtechnologie zur Erkennung von Fahrzeugen in Drive-Through-Servicestätten sowie bei Verlade-, Lager- und anderen Anwendungen

Ein neuer Fahrzeugerkennungssensor von Banner Engineering ist bedeutend kostengünstiger, leichter zu installieren und zuverlässiger als Systeme mit Induktionsschleife, berichtet das Unternehmen. Der M-Gage-Sensor wird in zwei Konfigurationen angeboten, die den Einsatz in verschiedensten Anwendungsgebieten ermöglichen. Er erkennt zuverlässig das Vorhandensein von Fahrzeugen in Drive-Through-Servicestätten, wie Autowaschanlagen, Schnellrestaurants und Verkaufskiosken, sowie auch bei Verlade- und Lageranwendungen.

Die flache M7-Ausführung ist für einfache und wirtschaftliche Unterflurinstallation sowie für Anwendungen konzipiert, die ein niedriges Profil erfordern. Sie erfordert lediglich einen einzigen, 9 mm breiten Sägeschnitt zur Installation und keine Neuschnitte zum Auswechseln, wodurch Verkehrsbehinderungen und Straßenschäden reduziert werden. Im Gegensatz dazu benötigen Systeme mit Induktionsschleife insgesamt neun Sägeschnitte mit komplexer Geometrie zur Installation und zum Austausch in der Straßendecke.

Die Ausführung S18 verwendet ein weitverbreitetes 18 mm Gehäuse, das in zahlreichen Anwendungen installiert werden kann. Diese Bauform eignet sich besonders für Einsatzgebiete, bei denen der Sensor im Innern einer Durchführung angeordnet wird. Der Sensor wird in Position gerückt und zum Entfernen oder Auswechseln bequem wieder herausgezogen.

M-Gage-Sensoren sind autonome, kompakte Geräte, die keine externen Frequenzreglerkästen oder Sender benötigen. Sie können an der Wand montiert werden, um Fahrzeuge an Verladestellen oder Gabelstapler beim Fahren durch automatische Kipptore zu erkennen.

Die Sensoren verwenden patentierte magnetoresistive Technologie, um Änderungen im Magnetfeld der Erde zu messen, die durch Eintritt eines großen ferromagnetischen Objekts verursacht werden. Wenn die Stärke der Magnetfeldänderung den Schwellwert des Sensors erreicht, wird ein Schaltausgang ausgelöst. Dieser Ausgang kann ein Tor, ein Warnlicht oder ein Zeitmesssystem aktivieren, er kann eine Funktion in einer Autowaschanlage starten oder ein Kipptor öffnen oder schließen, wenn sich ein Gabelstapler nähert.

Da die Sensoren nicht durch Schmutz und Feuchtigkeit beeinträchtigt werden, arbeiten sie zuverlässig auch unter anspruchsvollen Außenbedingungen. Sie sind in einem weiten Temperaturbereich von -40 ° bis +70 °C einsetzbar und entsprechen der Schutzklasse IP67/IP69K.

Durch bequeme Drucktasten oder Fernprogrammierung ist Flexibilität für eine breite Spanne von Anwendungen sichergestellt. Mithilfe von Onboard-Technologie können die Sensoren magnetische Hintergrundcharakteristika der Umgebung bestimmen und in einem nicht-flüchtigem Speicher ablegen.

Der M-Gage Q7M besitzt eine handliche Größe: nur 77 mm x 19 mm x 7,5 mm. Das robuste Gehäuse besteht aus epoxyverkapseltem, eloxiertem Aluminium mit thermoplastischen Polyesterendkappen. Das Gehäuse des M-Gage S18M ist aus haltbarem Spritzguss-ABS/Polycarbonat in M18 Bauform gefertigt

Banner Engineering ist einer der führenden Hersteller von Bildsensoren, photoelektrischen und Ultraschallsensoren, Faseroptiken, Maschinenschutzsystemen und Präzisionsmess- und -inspektionssystemen.

www.bannereurope.com

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Regionalniederlassung Europa
Banner Engineering Belgium BVBA
Koning Albert I laan 50
B - 1780 Wemmel
Belgium
Tel.: + 32 (0) 2 456 07 80
Fax : + 32 (0) 2 456 07 89
mail@bannerengineering.be
www.bannereurope.com

Deutschland:
Banner Engineering GmbH
Martin-Schmeisseer-Weg 11
D - 44227 Dortmund
Germany
Tel.: + 49 231 9633 730
Fax : + 49 231 9633 938
info@bannerengineering.de
www.bannerengineering.de

Schweiz
Bachofen AG
Ackerstrasse 42
CH - 8610 Uster
Switzerland
Tel.: + 41 1944 11 11
Fax : + 41 1944 12 33
info@bachofen.ch
www.bachofen.ch

Österreich:
Intermadox GmbH
Josef Mosergasse 1
A - 1170 Wien
Austria
Tel.: + 43 1 486 158 70
Fax : + 43 1 486 158 723
imax.office@intermadox.at
www.intermadox.at

Hinweis für Redakteure: Bei einer Veröffentlichung dieser Mitteilung würden wir es begrüßen, ein Exemplar der Ausgabe oder einen Ausschnitt des Artikels an folgende Adresse per E-Mail oder Post zu erhalten:

E-Mail: plishman@icmGlobalNews.com

Post:
International Communications &Marketing
P. O. Box 185
Stone Ridge, NY 12484 USA

Tel +1.845.687.8052
Fax +1.845.687.0566